Mittwoch 04.12.13

Hey ihr Lieben

 

Wo soll ich nur anfangen, nun ja ich sitze gerade zu Hause und bin krank.. Grippe und so. Ich sehe so scheiße aus wie ich mich fühle, aber das ist ja nichts neues =) 

Nun ja heute  geht es um jemanden den ich euch gerne vorstellen möchte. Nenne ich ihn mal einfach ...Bob.. scheiß Name, aber er ist genauso kurz wie sein realer Name. Er ist in mein leben gesturzt wie eine atombombe, ja genau ihr habt das richtig verstanden.. Er verdreht mir den Kopf von Tag zu Tag..

Es fing alles damit an, das ich seit einem guten Jahr Single bin. Ich bin nicht, das Typische Mädchen, das mit jedem in die Kiste steigt nur um sich aus zu leben, das ist Krank und wiederlich, für mich zu mindest. In dem ganzen Jahr Singel sein habe jemanden kennen gelernt, wo ich dachte das es was ernstes sein könnte, aber leider war das dann nicht so. Ich habe mich dann aus völliger verzweiflung bei einem Chat angemeldt, vielleicht kennt ihn einer von euch Lovoo !!

Ja so verzweifelt war ich.. nun ja ich habe eh nicht dran geglaubt, das mir überhaupt jemand dort schreiben wird... doch eines Nachts habe ich so ein bescheuerten Traum gehabt, in dem ich eine E-mail bekomme von jemanden den ich nicht so einfach aus meinen Leben lassen kann. Ich solle mir wirklich überlegen diese E-mail überhaupt zu lesen geschweige zu antworten .. als ich dann aufgewacht bin hat es mir förmlich in den Fingern gebrannt nach zu schauen ob auch wirklich eine mail ein gegeangen ist.. und tatsächlich hatte ich eine nachricht in meinen Posteingang !! ich konnte es kaum glauben, aber da war er BOB!! er schrieb wie es mir geht und das war es dann erstmal.. ich habe mir wirklich hundert mal überlegt ob ich wirklich schreiben soll oder nicht, was wäre wenn ..ich habe stunden überlegt, bis ich wirklich zurück geschrieben habe und glaubt mir jeder andere hätte gesagt er bereut es zurück geschrieben zu haben...aber ich sage nur nein so schlecht es mir auch oft geht werden ich es nie bereuen nie!

Nun ja wir haben ein bisschen hin und her geschrieben bis zu jenem Tag als der satz kam:,,ich muss dir sagen bitte verlieb dich nicht in mich, ich könnte dir nie diese Liebe zurück geben!“ ich war sehr geschockt und musste erst einmal schlucken.. dann hab ich mir gedacht ok freunde ist doch auch mal ganz nett! Irgdenwann war es dann auch soweit das ich zu ihm bin. Er öffnete mir die Tür und da stand er, Bob! Ich war hin und weg von ihm an diesem Tag habe ich mein Herz an ihm verloren! Ich glaube für heute reicht das erst einmal die tage mehr



Eure Dreamy


 

4.12.13 15:57

Letzte Einträge: Fortsetzung!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen